« | Home | »

2. Trendtag Druck und Medientechnik am 8. Mai 2009

Am 8. Mai veranstaltet die Typographische Gesellschaft München e.V. in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Druck und Medien Bayern einen Tag mit neun Beiträgen zum Stand der Technik, zu Entwicklungstendenzen und zu Trends der Druck- und Medienproduktion.

Programm:
– Produktionssicherheit, Zeit- und Kosteneinsparung mit der Adobe Creative Suite 4. Klaus Kurz, Adobe
– Das Klimamodell des Bundesverbandes Druck. Wolfgang Totzauer, vdmb
– Rezyklierbarkeit von Druckprodukten. Alexander Schiller, fogra
– Flyeralarm, der Druckerschreck. Stefan Aumüller, Aumüller Druck
– Digitaldruck wird Mainstream – eine Bestandsaufnahme. Bertram Störch, HP Indigo Digital Presses
– Single Source Publishing – ein Content für alle Kanäle. Robert Schneider, w&co
– Ökologie im Drucksaal. Andreas Bachmann, Koenig & Bauer
– Bücher begreifen. Michael Köhnlein, Kösel
– Sonderwerbeformen bei der Tageszeitungsproduktion der Süddeutschen Zeitung. Martin Lorenz, SV Druckzentrum

Freitag, 8. Mai 2009, 9 bis circa 17.30 Uhr
Ort: Zentrum für Druck und Medien Bayern,
Reichenbachstraße 1, 85737 Ismaning

Anmeldeschluss: Dienstag, 5. Mai 200. Hier geht es zur Anmeldung und hier zum Programm Trendtag Druck- und Medientechnik


über diesen Eintrag