« | Home | »

E-Book, iPad & Co. – Digitale Produktinnovationen in Verlagen

Am 7. April findet im Rahmen der digi:media 2011 eine Tagung der Akademie des Deutschen Buchhandels statt.

Laut Expertenprognosen werden bis 2015 über 50% der in den USA verkauften Bücher E-Books sein. Doch wie kann das bestehende Verlagsportfolio sinnvoll durch digitale Content-Angebote ergänzt werden? Welche Devices bieten sich an? Und wie lassen sich Konzeption und Herstellung von digitalen Medien in den Verlagsworkflow integrieren?

Im Mittelpunkt der Konferenz stehen zukunftsfähige Produktentwicklungen und die dazugehörigen (Online-)Geschäftsmodelle. Namhafte Referenten (u.a. Dr. Ralf Birkelbach, CEO, Springer Fachmedien Wiesbaden und Armin Hopp, Gründer und Vorstandsmitglied, Digital Publishing) vermitteln, wie sich digitale und mobile Formate innerhalb des verlagsinternen Workflows konzipieren, effizient umsetzen und vermarkten lassen.

Über die Tagung »E-Book, iPad & Co.«
Das Programm

Unser Angebot: Teilnahme Tagung (7.4.) inkl. Zweitagesticket digi:media (7./8.4.2011) für Euro 390,00 statt Euro 490,00
Registrieren und anmelden mit GUTSCHEINCODE 000001kbxzg8


über diesen Eintrag