« | Home | »

Vorabmeldung: Prinovis Itzehoe kurz vor Schließung?

Nach Vorabmeldung des Kontakters ist die Zukunft des zum Druckkonzern Prinovis gehörenden Tiefdruck-Standorts Itzehoe mehr als ungewiss. Gegenüber dem Branchendienst teilte ein Sprecher mit, der Betrieb befinde sich »in einer besorgniserregenden Ergebnissituation«. Aktuell berieten Geschäftsführung zusammen mit Betriebsrat und Gewerkschaft in den kommenden Wochen über weitere Schritte. Zwar heißt es, dass die »im vergangenem Jahr für den Standort Itzehoe vereinbarte Beschäftigungssicherung […]auf jeden Fall bis zum 31. Dezember 2013 Bestand haben« werde. »Eine spätere Schließung des Standorts« könne jedoch als Option »nicht ausgeschlossen« werden, so Prinovis gegenüber Kontakter.

Hintergrund: An dem norddeutschen Druckstandort sind rund 850 Mitarbeiter beschäftigt. In der Druckerei wird u.a. die Illustrierte Stern gedruckt. Tiefdruckereien stehen in ganz Deutschland unter erheblichen Ertragsdruck.

Zur Pressemeldung


über diesen Eintrag