« | Home | »

Innovationen live!

scale_233x174_382_ZIM-Konferenz_Banner300x200Innovationen brauchen Netzwerke, können durch Kooperationen entstehen.

Das sind zwei der Thesen, die im Rahmen der 4. ZIM-Regionalkonferenz am 11. Juli in Ismaning vorgestellt werden.

Untermauert werden die Vorträge mit Best Practices von ZIM-Anträgern. Unternehmen, die mittels des Programmes ZIM nicht unerhebliche Fördergelder einsammelten und in ihre Forschungs- und Entwicklungsthemen steckten.

Darüber berichten u.a.:

  • Dr. Tobias Abthoff, Vorstand Norcom Information Technology AG, München, der eine Digital Signage-Regiesoftware zur Ansteuerung und multimedialen Choreographie komplexer Großdisplays (Sie kennen das eindrucksvolle Display am Münchner Flughafen) entwickelte.
  • Prof. Dr. Dr. Franz Durst, Geschäftsführender Gesellschafter FMP Technology GmbH, Erlangen über diffusionsoptimierende Konvektionstrockner für die Druck- und Beschichtungstechnik
  • Mit den Vorträgen von Thomas Nachtigahl, taufrisch Kommunikation, Hamburg, zu der Entwicklung eines Energy-Drinks aus Matcha Tee und Antonius Huerkamp, Vorstand RS Media AG, Singen über die Herstellung individualisierter Werbemittel im Versandhandel in Echtzeit werden Ihnen noch zwei ZIM-Kooperationsnetzwerkprojekte vorgestellt.

Weiter erfahren Sie, welche Voraussetzungen Unternehmen erfüllen müssen, um förderfähige Projekte erfolgreich einreichen zu können. Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Clusters Druck und Printmedien Bayern und der Schweizer Degen. Media & Publishing Consulting. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung ist aber erforderlich.

Information und Anmeldung


über diesen Eintrag